Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Hans Adler , Prof. Dr.

Geb. 1944, Emeritiert / im Ruhestand seit 2019, Habilitation 1987, Madison, USA

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft - Komparatistik (Lehrgebiet)

Andere dienstliche Anschrift: Department of German, Nordic and Slavic; University of Wisconsin; 1220 Linden Drive; Madison WI 53706 USA

Homepage: https:/ / wisc. academia. edu/ HansAdler

Schriftenverzeichnis im Internet: https:/ / wisc. academia. edu/ HansAdler

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl:

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): Soziale Romane im Vormärz. Literatursemiotische Studie. München: Fink, 1980

Dissertation - Jahr der Publikation: 1980

Habilitation (Titel): Die Prägnanz des Dunklen. Gnoseologie — Ästhetik — Geschichtsphilosophie bei Johann Gottfried Herder. (= Studien zum 18. Jahrhundert. Bd. 13) Hamburg: Felix Meiner 1990

Übersetzungen in Auswahl: Richard Cytowic: “Perceptual Synesthesia / Wahrnehmungs-Synästhesie” (with Sabine Gross). Synästhesie. Interferenz –Transfer – Synthese der Sinne. Hg. Hans Adler in Zusammenarbeit mit Ulrike Zeuch. Würzburg: Königshausen und Neumann, 2002, S. 7-24 Pierre-Paul Sagave: “Wilhelm Meisters Wanderjahre” und die sozialistische Kritik (1830) / “Les années de voyage de Wilhelm Meister” et la critique socialiste [1953/1960]. Der deutsche soziale Roman des 18. und 19. Jahrhunderts. Hg. Hans Adler. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1990, S. 157-173. Solomon Liptzin: Die Weber im deutschen Roman / The Weavers in German Literature [1926]. Der deutsche soziale Roman des 18. und 19. Jahrhunderts. Hg. Hans Adler. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1990, S. 204-228.

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Letzte Aktualisierung: Tue Sep 22 20:06:56 2020

Zusätzliche Kurzinformationen: Wilhelm Hollenberg Preis für beste Dissertation 1988;; WARF Mid-Career Faculty Research Award 1998;; Halls-Bascom Professor for Modern Literature Studies 2008--;; Herder Medaille der Internationalen Herder Gesellschaft 2012;; Alexander von Humboldt Forschungspreis 2016