Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Kiss Endre, Prof. Dr.

Geb. 1947, Professor, Habilitation 2001, Szekesfehervar, Ungarn

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - NdL (Lehrgebiet)

Anschrift: Székesfehérvár: KD Gesamthochschule, Lehrstuhl f. deutsche Spr. u. Lit. - Kodolányi János Főiskola, Német Nyelv és Irodalom Tanszék; Szabadságharcos út 55, Ybl ép., I. em.,H-8000 Székesfehérvár

Andere dienstliche Anschrift: Budapest; Eötvös-Loránd-Universität, Philosophische Fakultät

Homepage: http://www. pointernet. pds. hu/ kissendre

Schriftenverzeichnis im Internet: http://www. pointernet. pds. hu/ kissendre

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete: Romantheorie, Rekonstruktion der Moderne, Synthetisches Interpretieren

Monographien in Auswahl:

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Aesthetische Erziehung, die notwendig stets anders werdenden Primaerimpulse und das kulturelle Kapital. Denken mit Beuys. in: Anachronia, Nr.7. March 2005. 108-115. Kontingenz und Bewusstseinsliteratur. Über Helmut Eisendles Experimentalliteratur. In: Helmut Eisendle, Colibri - Zweimal Minutentexte vo A bis Z. Herausgeben von Melitta Becker und László Kovács. Székesfehérvár, 2005 (é.n.) 38-46. Az életreform meghatározásához. in: Iskolakultúra. 2005/2. 12-16. Alles und/oder Nichts. Über Künstler und "Gestalter" in Martin Heideggers metaphysisch intendierter Konzeption der Kunst. in: Inco (Internetes elméleti folyóirat), 2004/1. Nietzsche in einer Soziologie der fröhlichen Apokalypse (Hermann Brochs Hofmannsthal-Essay). in: Nietzsche and the Austrian Cultur (=Wiener Vorlesungen, Konversatorien und Studien, Band 17). Herausgegeben von Jacob Golomb. Wien, 2004. 127-143. "Dichter werben für Dichter" (Hermann Broch und Elias Canetti) in: http://www. civic-edu. net. Philosophisches Valori, scafelo dei valori e rigenerazione dei valori nella Mitteleuropa. in: Atena, 2004/1. 48-54. Une Métacritique de Friedrich Nietzsche sur les arts. in. The European Legacy, Vol.8, No.2,pp. 165-178, 2003. Der Daemmerzustand in philosophischer, psychologischer und romanaesthetischer Beleuchtung. in: Austriaca,Nr. 55 2003 (a címlapon tévesen 2002) 155-172. A szocializmus vélt vagy valóságos tudatalattija (Hendrik de Man és József Attila). in: Magyar Filozófiai Szemle, 2003/3. 373-392 "...a romházak mögül felkelt a hold..." G.A.úr X-ben - negatív utópia a létező szocializmusról. in: Mérlegen egy életmű. Szerkesztette: Botka Ferenc. Budapest, 2003. 133-139. A jelen három kultú

Dissertation (Titel): dr.phil-Dissertation: Brochs Romantheorie. 1976. Kandidatur (spaeter ph.d.)-Dissertation: Friedrich Nietzsche's Rezeption in Ungarn, 1977. Akademische Doktor-Dissertation: Intellektuelle Monographie üb

Habilitation (Titel): War keine Habilschrift notwendig nach den Vorschriften

Übersetzungen in Auswahl: Karl Mannheim, Konservatives Denken. Erschienen in Ungarn in Buchform 2003.

Herausgebertätigkeit in Auswahl: Herausgegebene Bücher oder Sodernummern von Zeitschriften: Acta Iuvenum. Német különszám (Barta Magdolnával és Magyar Juliannával közösen.) Budapest, 1969.november. 1-275. Hermann Broch. Werk und Wirkung. Bonn, 1985. 1-220. Genauigkeit und Seele. Musil-Studien (Josef Strutz-cal közösen), München, 1990. Vienne - Budapest 1867 - 1918. Deux ages d'or, deux visions, un Empire. (Dieter Horniggal közösen). Edition Autrement, Paris, 1996. 261. Hermann Broch. Perspektiven interdisziplinaerer Forschung (Bernáth Árpáddal és Michael Kesslerrel közösen). Tübingen (Stauffenburg - Verlag), 1998. 326. Nietzsche, Postmoderne - und danach? (U. Nussbaumer-Benz-cel közösen). Cuxhaven - Dartford, 2000. 1-242. Heine. Német Filológiai Tanulmányok XXVI. (Lichtmann Tamással közösen). Debrecen, 2002. 1-334. Értelmiség - társadalom - politika 1968-2000. (Dalos Rimmával közösen), 2002. 1-62.

Forschergruppen, Forschungsprojekte : In der Germanistik kaum

Verbindung mit wiss. Gesellschaften : Mitglied und ungarischer Vertreter der Internationalen Hegel-Gesellschaft (1988-2000) , Mitglied der Paesidentschaft hier (1994-2000). Mitglied der Leitung der Internationalen Schopenhauer-Gesellschaft, zwischen 1990 und 1998 Mitglied des Boards des Inter

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Unterrichtstaetigkeit an anderen vor allem ungarischen Universitaeten.

Stipendien: 1985-86 Humboldt Stipendium 1988 und 1994 Österreichische Gesellschaft für Literatur 1989 Katholische Akademie (Hamburg) 1990 Nietzsche-Archiv (Weimar) 1991 Schweizer Nationalfonds 1992 Paris 8 (Vincennes a Saint-Denis) 1993 Visiting Fellow, Yale University, N

Letzte Aktualisierung: Sat Jun 3 11:26:40 2006