Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Sebastian Weirauch, Dr.

Wiss. Ang. seit 2018, Leipzig, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Andere dienstliche Anschrift: Deutsches Literaturinstitut Leipzig, Universität Leipzig, Wächterstraße 34, 04107 Leipzig

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl: 2018: "'Gegen Ironie sind sie machtlos' Eine medienkritische Untersuchung von Elfriede Jelineks subversiver Rhetorik" (Dissertationsschrift) erschienen bei Könighausen und Neumann in der Reihe Epistemata (ISBN: 978-3-8260-6427-2)

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): „Gegen Ironie sind sie machtlos“. Eine medienkritische Untersuchung von Elfriede Jelineks subversiver Rhetorik

Dissertation - Jahr der Publikation: 2018

Forschergruppen, Forschungsprojekte :

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten:

Stipendien: Graduiertenstipendium der RWTH-Aachen (2011-2014);; Aufenthaltsstipendium der Stanford University (2013)

Letzte Aktualisierung: Tue Aug 28 13:00:13 2018

Zusätzliche Kurzinformationen: 2010 bis 2014 tätig an der RWTH Aachen als wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungsgebiet Europäisch-Jüdische Literaturgeschichte; 2014 bis 2018 Lecturer an der RWTH Aachen als wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungsgebiet Europäisch-Jüdische Literaturgeschichte; seit 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig und dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig im Rahmen eines Drittmittelprojekts gefördert vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft