Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Tobias Bulang, Dr.

Geb. 1971, Professur seit 2012, Habilitation 2009, Heidelberg, Deutschland

Ältere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Ältere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Ruprecht-Karls-Univ. Heidelberg - Germanistisches Seminar - Hauptstr. 207-209 - 69117 Heidelberg

Homepage: https:/ / www. gs. uni-heidelberg. de/ abteilungen/ mediaevistik/ bulang/ index. html

Schriftenverzeichnis im Internet: https:/ / www. gs. uni-heidelberg. de/ abteilungen/ mediaevistik/ bulang/ index. html

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete: Schwerpunkt wissensvermittelnde Texte

Monographien:

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Barbarossa im Reich der Poesie. Verhandlungen von Kunst und Historismus bei Arnim, Grabbe, Stifter und auf dem Kyffhäuser. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang 2003 (Mikrokosmos 69).

Dissertation - Jahr der Publikation: 2003

Habilitation (Titel): Enzyklopädische Dichtungen im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Fallstudien zu Hugo von Trimberg, Heinrich Wittenwiler und Johann Fischart

Herausgebertätigkeit:

Forschergruppen, Forschungsprojekte : DFG-Projekt "Johann Fischarts Daemonomania Magorum. Kommentar zur Übersetzung von Bodins Dämonologie"

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten:

Stipendien: Dissertationsstipendium: Stiftung Bildung und Wissenschaft

Letzte Aktualisierung: Tue Sep 11 11:30:30 2018