Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Nicolas Pethes, Prof. Dr.

Geb. 1970, Professur seit 2005, Habilitation 2005, Köln, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Univ. zu Köln - Institut für Deutsche Sprache und Literatur - Albertus-Magnus-Platz - 50923 Köln

Homepage: http:/ / idsl1. phil-fak. uni-koeln. de/ 19902. html

Schriftenverzeichnis im Internet: http:/ / idsl1. phil-fak. uni-koeln. de/ sites/ IDSLI/ dozentenseiten/ Pethes/ pethespublikationen0517. pdf

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien:

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Mnemographie. Poetiken der Erinnerung und Destruktion nach Walter Benjamin

Dissertation - Jahr der Publikation: 1999

Habilitation (Titel): Zöglinge der Natur. Der literarische Menschenversuch des 18. Jahrhunderts

Herausgebertätigkeit:

Forschergruppen, Forschungsprojekte : Emmy Noether-Gruppe "Kulturgeschichte des Menschenversuchs", Universität Bonn (2003-2007); DFG- Einzelprojekt "Fallgeschichtssammlungen in Zeitschriften der Spätaufklärung" (2011-2015); DFG Einzelprojekt "Falldarstellungen in der Kriminalpsychologie" (2016-2018); TP "Poetik der Miszellen" in der Dfg-Forschergruppe 2288 "Journalliteratur" ( 2016-2019, mit D. Gretz); DFG-Einzelprojekt "Medienpathologien" (2019-2021); TP "Ästhetik von Literaturmagazinen" in der DFG-FOR "Journalliteratur" (2019-2022

Letzte Aktualisierung: Wed Nov 13 14:51:01 2019; letzter HeBIS-Import: 3.11.2020