Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Jürgen Söring, Prof. Dr.

Geb. 1943, Emeritiert / im Ruhestand seit 2009, Habilitation 1980, Neuchâtel, Schweiz

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Neuchâtel - Institut de langue et littérature allemandes - Université de Neuchâtel, Espace Louis-Agassiz 1 - CH-2001 Neuchâtel

Schriftenverzeichnis im Internet: http://www. unine. ch/ faculté XdesXlettresXetXsciencesXhumaines/ institutXdeXlangueXetXlitté ratureXallemandes/ enseignants

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete: Klassisch-antike und judäo-christliche Tradition (vom Renaissance-Humanismus und der Reformation bis zu den neueren Avantgarden), verbunden mit poetologischen Fragestellungen in Bezug auf die geschichtlich sich wandelnden Bedingungen der Möglichkeit spezifisch dichterischer Welt- und Wirklichkeits-Erfahrung

Monographien in Auswahl: Literaturgeschichte und Theorie. Ein kategorialer Grundriss, Stuttgart 1976

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): Die Dialektik der Rechtfertigung. Überlegungen zu Hölderlins Empedokles-Projekt, Frankfurt/M 1973

Promotionsjahr: 1972

Habilitation (Titel): Tragödie. Notwendigkeit und Zufall im Spannungsfeld tragischer Prozesse, Stuttgart 1982

Übersetzungen in Auswahl: Leszek Kolakowski: Die Suche nach der verlorenen Gewissheit. Denk-Wege mit Edmund Husserl, übers. aus dem Engl., Stuttgart 1977

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Stipendien: 1966/67 Stifterverband für die deutsche Wissenschaft

Letzte Aktualisierung: Fri Jul 16 17:09:12 2010