Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Ursula Götz, Prof. Dr.

Geb. 1962, Professur seit 2006, Habilitation 2002, Rostock, Deutschland

Sprachwissenschaft (Fachgebiet) - Linguistik (Lehrgebiet)

Anschrift: Univ. Rostock - Institut f. Germanistik - August-Bebel-Str. 28 / VII - 18051 Rostock

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Monographien: (zusammen mit Anne Gessing, Marko Neumann und Annika Woggan): Zur Syntax von Titelblättern des 16. und 17. Jahrhunderts, Lingua Historica Germanica 17, Berlin/Boston 2017

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Die Anfänge der Grammatikschreibung des Deutschen in Formularbüchern des frühen 16. Jahrhunderts: Fabian Frangk - Schryfftspiegel - Johann Elias Meichßner, Germanische Bibliothek N.F. 3. Reihe: Untersuchungen, Heidelberg 1992

Dissertation - Jahr der Publikation: 1992

Habilitation (Titel): uuvo mag thaz sîn. Die unterschiedlichen Gebrauchsweisen der Präteritopräsentien im Althochdeutschen des 8. - 10. Jahrhunderts

Herausgebertätigkeit: ​Neue Perspektiven der Sprachgeschichte. Internationales Kolloquium des Zentrums für Mittelalterstudien der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ; 11. und 12. Februar 2005. Heidelberg 2006 (= Germanistische Bibliothek), http:/ / deposit. d-nb. de/ cgi-bin/ dokserv?id= 2760051&prov= M&dok_var= 1&dok_ext= htm

Letzte Aktualisierung: Sun Jul 21 16:55:18 2019; letzter HeBIS-Import: 3.11.2020