Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Krzysztof Okoński, Dr. habil.

Geb. 1970, Prof. ucz. seit 2020, Habilitation 2019, Bydgoszcz, Polen

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft - Medien - Landeskunde - Deutsch als Fremdsprache - Komparatistik (Lehrgebiet)

Anschrift: Bydgoszcz - Instytut Nauk o Kulturze - Uniwersytet Kazimierza Wielkiego - ul. Jagiellońska 11 - 85-027 Bydgoszcz, Polen

Homepage: https:/ / www. ukw. edu. pl/ pracownicy/ strona/ krzysztof_okonski/

Schriftenverzeichnis im Internet: https:/ / www. ukw. edu. pl/ pracownicy/ strona/ krzysztof_okonski/ publikacje/

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl:

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): "Auf der Suche nach der verlorenen Freiheit": Das Nachkriegsdeutschland und seine Literatur in der Publizistik der polnischen Exilzeitschrift "Kultura" (1947-1962)

Promotionsjahr: 2003

Habilitation/ professorale Qualifikation (Titel): Dialog ohne Zensur. Die Pariser "Kultura" und der "zweite Umlauf" in der VR Polen zur deutschen Literatur (1976-1989)

Übersetzungen in Auswahl: "DIE HÖHLE. Der Weg der Rebellen", Jarosław Marek Spychała / aus dem Polnischen von Krzysztof Okoński, Wydawnictwo Tako, Toruń 2020

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten:

Letzte Aktualisierung: Sun Oct 24 01:56:59 2021