Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Hub Nijssen, Dr.

Geb. 1961, Habilitation 1995, Nimwegen, Niederlande

Neuere deutsche Literaturwissenschaft - Anderes Fachgebiet (siehe Forschungsgebiete) (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft - Linguistik - Landeskunde - Übersetzen (Lehrgebiet)

Andere dienstliche Anschrift: Radboud Universiteit Nijmegen, Faculty of Science/ FNWI, International Office, Postfach 9010, NL-6500 GL Nijmegen, Niederlande

Homepage: http://www. ru. nl/ science

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl:

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): Der heimliche König. Leben und Werk von Peter Huchel.

Dissertation - Jahr der Publikation: 1995

Habilitation (Titel): In den Niederlanden nicht zutreffend. Der alte Doktor-Titel qualifiziert zur Professur.

Übersetzungen in Auswahl:

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Mitglied der EAIE European Association for International Education: Einführung des Bologna-Prozesses, Internationalisierung, Hochschulmarketing. Freelance Dozent Hochschulmarketing, u.a. Internationale DAAD Akademie iDA, Gate Germany, University Partners.

Stipendien: Alexander-von-Humboldt-Gesellschaft;; DAAD;; Fritz-Thyssen

Letzte Aktualisierung: Tue Sep 22 14:36:05 2020

Zusätzliche Kurzinformationen: Wikipedia-Lemma auf Limburgisch. https://li.wikipedia.org/wiki/Hub_Nijssen