Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Boris Dudaš, Apl. Prof.

Geb. 1967, Apl. Professur seit 2005, Kroatien-Rijeka, Kroatien

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Kroatien-Rijeka-Germanistik - Univ. Rijeka - Philosophische Fakultät - Abteilung für Germanistik - Philosophische Fakultät - Trg I. Klobucarica bb - 51000 Rijeka - Kroatien

Homepage: http://www. ffri. uniri. hr

Schriftenverzeichnis im Internet: http:/ / bib. irb. hr/ lista-radova?autor= 273584

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete: Sternheim-Forschung, Böll-Forschung

Monographien in Auswahl: Vom bürgerlichen Lustspiel zur politischen Groteske. Carl Sternheims Komödien «Aus dem bürgerlichen Heldenleben» in ihrer werkgeschichtlichen Entwicklung; Hamburg: Kovač 2004 Lebensbewältigung: Heinrich Bölls Werke; Hamburg: Kovač 2017

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): Vom bürgerlichen Lustspiel zur politischen Groteske. Carl Sternheims Komödien «Aus dem bürgerlichen Heldenleben» in ihrer werkgeschichtlichen Entwicklung

Dissertation - Jahr der Publikation: 2003

Übersetzungen in Auswahl: Mitarbeit an der Übersetzung (kroatisch-deutsch) des Buches von Vladimir Biti: "Literatur- und Kulturtheorie. Ein Handbuch gegenwärtiger Begriffe", Reinbek: Rowohlt 2001 (rowohlts enzyklopädie 55631)

Verbindung mit wiss. Gesellschaften : Mitglied im Vorstand des Südosteuropäischen Germanistikverbandes (SOEGV)

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Friedensforschung

Letzte Aktualisierung: Mon Sep 30 13:11:05 2019