Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Myriam Geiser, Dr. phil.

Dozentin - Maître de conférences seit 2014, Grenoble, Frankreich

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - 1. Langue - Langue : traduction - Langue : communication - Langue écrite / orale - 2. Langues de spécialité - ;Langues de spécialité : traduction professionnelle - Langues de spécialité : communication technique et professionnelle - 3. Littérature - Littérature classique (jusqu'à 1890) - Littérature moderne (jusqu'à 1945) - Littérature contemporaine (à partir de 1945) - 4. Histoire des idées - Histoire des idées : politique - Histoire des idées : esthétique - 5. Civilisation - Civilisation : institutions et sociétés - Civilisation : culture - Civilisation : interculturalité (Lehrgebiet)

Hochschule/ Instituts-Anschrift: Université Grenoble Alpes - UFR Langues étrangères, CS 40700, 38058 Grenoble Cedex 9

Andere dienstliche Anschrift: Université Grenoble Alpes, 621 avenue Centrale, 38400 Saint Martin d'Hères

Homepage: https:/ / ilcea4. univ-grenoble-alpes. fr/ membre/ myriam-geiser

Schriftenverzeichnis im Internet: https:/ / cv. archives-ouvertes. fr/ myriam-geiser

E-Mail-Adresse:

Standardisierte Forschungsgebiete:

Frei formulierte Forschungsgebiete:

Ausgewählte Monographien (Pa): Der Ort transkultureller Literatur in Deutschland und in Frankreich. Deutsch-türkische und frankomaghrebinische Literatur der Postmigration. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2015. 643 S.

Ausgewählte Aufsätze und Beiträge (Pb):

Dissertation: Der Diskurs über interkulturelle Literatur in Deutschland und in Frankreich. Vergleichende Untersuchung am Beispiel der deutsch-türkischen und der franko-maghrebinischen Literatur der Postmigration

Jahr der Publikation: 2015

Ausgewählte Übersetzungen (Pc):

Herausgebertätigkeit (Pd):

Forschergruppen, Forschungsprojekte :

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Andere univ. Tätigkeiten: Sept 2019 - Februar 2020 DAAD-Gastdozentur am Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes mit dem Projekt "Transkulturalität in Literatur und Film"

Letzte Aktualisierung: Sun Oct 6 20:23:16 2019