Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Marco Heiles, Dr.

Geb. 1986, Wiss. Ang., Aachen, Deutschland

Ältere deutsche Literaturwissenschaft - Medienwissenschaft (Fachgebiet) - Ältere dt. Literaturwissenschaft - Medien (Lehrgebiet)

Anschrift: TH Aachen - Inst. f. Germanistische und Allg. Literaturwissenschaft der RWTH Aachen - Templergraben 55 - 52056 Aachen

Homepage: https:/ / hcommons. org/ members/ marcoheiles/

Schriftenverzeichnis im Internet: https:/ / hcommons. org/ members/ marcoheiles/

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien: Marco Heiles, Das Losbuch. Manuskriptologie einer Textsorte des 14. bis 16. Jahrhunderts (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte 83), Köln/Weimar/Wien: Böhlau 2018. ISBN 978-3-412-50904-0.

Aufsätze und Beiträge: Vollständige Liste unter: https:/ / www. germlit. rwth-aachen. de/ cms/ germlit/ Das-Institut/ Aeltere-deutsche-Literatur/ Team-AeDL/ ~pusz/ Dr-Marco-Heiles/

Dissertation (Titel): Das Losbuch. Manuskriptologie einer Textsorte des 14. bis 16. Jahrhunderts

Dissertation - Jahr der Publikation: 2018

Herausgebertätigkeit: Gedruckte deutsche Losbücher des 15. und 16. Jahrhunderts. Hrsg. von Marco Heiles, Björn Reich und Matthias Standke, Band 1 (Ludica. Historische Bibliothek der Spiele 2), Stuttgart: Hirzel 2021.

Forschergruppen, Forschungsprojekte : Netzwerk Historische Wissens und Gebrausliteratur e.V. (1. Vorsitzender) DFG-Netzwerk Offenes Mittelalter

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Lehrtätigkeit im Bereich der Älteren deutschen Literaturwissenschaft: - Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (2011-2012) - Universität Hamburg (2012-2013) - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2015-2018)

Stipendien:

Letzte Aktualisierung: Tue Sep 6 22:06:59 2022