Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Carmen Ulrich, Apl. Prof. Dr.

Geb. 1974, Habilitation 2012, München, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Ludwig-Maximilians-Univ. München - Institut f. Deutsche Philologie - Schellingstr. 3 - 80799 München

Andere dienstliche Anschrift: Ludwig-Maximilians-Universität - Deutsche Philologie - Schellingstr. 3 / 80799 München

Homepage: http://www. coaching-ulrich. de

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete: Literaturgeschichte, Rezeptionsgeschichte und Kanonisierungsprozesse; Buchmarkt, Buchpolitik und Verlagsgeschichten; Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts (v. a. Avantgarde, Nachkriegsliteratur in Ost- und Westdeutschlan); Reiseliteratur; Literatur und Anthropologie (Liebe als Bildungsgeschichten, Rationalität und Irrationalität, Körper – Bild – Schrift); Interkulturelle Literatur

Monographien:

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Sinn und Sinnlichkeit des Reisens. Indien(be)schreibungen von Hubert Fichte, Günter Grass und Josef Winkler. München: iudicium 2004

Dissertation - Jahr der Publikation: 2003

Habilitation (Titel): "Bericht vom Anfang". Der Buchmarkt der SBZ und frühen DDR im Medium der Anthologie (1945-1962). In der Reihe Chironeia – Die unwürdigen Künste. Studien zur deutschen Literatur seit der frühen Moderne. Hg. v. Sven Hanuschek. Bielefeld: Aisthesis 2013 (666 S.).

Herausgebertätigkeit:

Forschergruppen, Forschungsprojekte : DFG-Projekt: Anthologien der SBZ und DDR 1945-1962 (2005-2009)

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten:

Letzte Aktualisierung: Tue Dec 15 13:23:38 2020

Zusätzliche Kurzinformationen: www.coaching-ulrich.de