Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Thomas Neukirchen, Dr. habil.

Habilitation 2004, Deutschland

Ältere deutsche Literaturwissenschaft - Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Ältere dt. Literaturwissenschaft - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien:

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): 1997 an der TU Berlin bei Conrad Wiedemann: Inscriptio. Rhetorik und Poetik der Scharfsinnigen Inschrift im Zeitalter des Barock. Tübingen 1999 (Studien zur deutschen Literatur, Bd. 152)

Dissertation - Jahr der Publikation: 1999

Habilitation (Titel): 2004 an der TH Aachen: Die ganze aventiure und ihre lere. Der ‚Jüngere Titurel’ Albrechts als Kritik und Vervollkommnung des ‚Parzival’ Wolframs von Eschenbach. Heidelberg 2006 (Beihefte zum Euphorion 52)

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: 1996 - 2004: Wissenschaftlicher Mitarbeiter RWTH Aachen; 2004 – 2013: Wissenschaftlicher Oberassistent RWTH Aachen; Professurvertretungen: Universität Münster (SS 2009 u. WS 2011/12), Universität Konstanz (WS 2009/10), TU Braunschweig (SS 2015). Venia legendi: Deutsche Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

Stipendien: Promotionsstipendium der DFG: WS 1993/94-SS 1996;; Habilitandenstipendium der DFG: SS 2001-SS 2003

Letzte Aktualisierung: Wed Aug 26 20:56:09 2020