Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Michaela Holdenried, Prof. Dr.

Professur seit 2009, Habilitation 2002, Freiburg, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Freiburg/ Deutsches Seminar - Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - Platz der Universität 3 - 79085 Freiburg im Breisgau

Homepage: http:/ / portal. uni-freiburg. de/ ndl/ personen/ holdenried

Schriftenverzeichnis im Internet: http:/ / portal. uni-freiburg. de/ ndl/ personen/ holdenried

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl:

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): Im Spiegel ein anderer. Erfahrungskrise und Subjektdiskurs im modernen autobiographischen Roman. Heidelberg: Carl Winter Verlag

Dissertation - Jahr der Publikation: 1991

Habilitation (Titel): Künstliche Horizonte. Alterität in literarischen Repräsentationen Südamerikas. Berlin: Erich Schmidt Verlag

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

Forschergruppen, Forschungsprojekte :

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten:

Stipendien: Land Berlin(KFN);;Fazit-Stiftung der FAZ (Abschlußstipendium Promotion, Habilitationsstipendium)

Letzte Aktualisierung: Mon Apr 1 10:15:31 2019

Zusätzliche Kurzinformationen: 2002/2003 Vertretungsprofessur an der University of Stellenbosch, South Africa;; 2006 Erasmusdozentur in Groningen;; WS 2006/7 und SS 2007 Gastprofessur Universität Wien;; Spring term 2008 Woodruff Visiting Professorship Emory University Atlanta (Georgia/USA);; Second term 2008 University of Capetown, Vertretungsprofessur School of Modern Languages and Literatures;; Spring term 2009 Max Kade Distinguished Professorship Lafayette College Easton (Pennsylvania/USA)