Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Irmgard Nickel-Bacon, Prof. Dr.

Professur seit 2009, Habilitation 2005, Wuppertal, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft - Didaktik (Fachgebiet) - Didaktik (Lehrgebiet)

Anschrift: Bergische Universität Wuppertal - Fakultät 01: Geistes- und Kulturwissenschaften - GaußStr. 20 - 42097 Wuppertal

Homepage: http://www. germanistik. uni-wuppertal. de/ teilfaecher/ didaktik-der-deutschen-sprache-und-literatur/ personal/ irmgard-nickel-bacon. html

Schriftenverzeichnis im Internet: http://www. germanistik. uni-wuppertal. de/ teilfaecher/ didaktik-der-deutschen-sprache-und-literatur/ personal/ irmgard-nickel-bacon. html

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien: Schmerz der Subjektwerdung. Ambivalenzen und Widersprüche in Christa Wolfs utopischer Novellistik, Tübingen: Stauffenburg 2001. Bettina Hurrelmann / Susanne Becker / Irmgard Nickel-Bacon, Lesekindheiten. Familie und Lesesozialisation im historischen Wandel, Weinheim: Juventa 2006.

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Schmerz der Subjektwerdung. Ambivalenzen und Widersprüche in Christa Wolfs utopischer Novellistik, Tübingen: Stauffenburg 2001.

Dissertation - Jahr der Publikation: 2001

Habilitation (Titel): Literarisches Lernen in einer Medienkultur

Herausgebertätigkeit:

Forschergruppen, Forschungsprojekte : Symposion "Lesesozialisation in der Mediengesellschaft" - Realitäts-Fiktions-Unterscheidung(en) - Historische Leseforschung

Verbindung mit wiss. Gesellschaften : Symposion Deutschdidaktik: AG Literaturdidaktik (Leitung seit 2012)

Stipendien: Promotionsstipendium Universität zu Köln

Letzte Aktualisierung: Thu Jul 11 15:01:44 2019; letzter HeBIS-Import: 5.10.2021

Zusätzliche Kurzinformationen: Professorin für Germanistik/Didaktik der deutschen Sprache und Literatur. Schwerpunkt Literaturdidaktik