Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Michael Waltenberger, Prof. Dr.

Geb. 1967, Professur seit 2011, Habilitation 2010, München, Deutschland

Ältere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Ältere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Ludwig-Maximilians-Univ. München - Institut f. Deutsche Philologie - Schellingstr. 3 - 80799 München

Homepage: http://www. germanistik. uni-muenchen. de/ personal/ mediaevistik/ professoren/ waltenberger/ index. html

Schriftenverzeichnis im Internet: https:/ / www. germanistik. uni-muenchen. de/ personal/ mediaevistik/ professoren/ waltenberger/ waltenberger_schriften_10-2019. pdf

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Monographien: ​Das große Herz der Erzählung. Studien zu Narration und Interdiskursivität im Prosa-Lancelot. Frankfurt am Main [u.a.] 1999 (= Mikrokosmos 51)

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Das große Herz der Erzählung. Studien zu Narration und Interdiskursivität im 'Prosa-Lancelot'

Dissertation - Jahr der Publikation: 1999

Habilitation (Titel): Liquefactum. Elemente einer Narratologie schwankhafter Kurzepik mit Interpretationen eines exemplarischen Sujets zwischen Hochmittelalter und Früher Neuzeit

Herausgebertätigkeit:

Forschergruppen, Forschungsprojekte : DFG-FG 1986, Teilprojekt 3: "Politische Anthropologie der Tierepik";SFB 1369, Teilprojekt A02 (zus. m. Carolin Struwe-Rohr): "Diabolische Vigilanz: Internalisierte Wachsamkeit und soziale Kontrolle in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Teufelserzählungen";DFG-FG 2568, Teilprojekt 2b: "Transzendenz als Steigerungsform und Spannungspol des Abenteuerlichen"

Verbindung mit wiss. Gesellschaften : Mitglied der Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft

Letzte Aktualisierung: Tue Oct 5 11:57:32 2021