Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Hilke Elsen, Prof. Dr.

Apl. Professur, Habilitation 1998, München, Deutschland

Sprachwissenschaft (Fachgebiet) - Linguistik (Lehrgebiet)

Anschrift: Ludwig-Maximilians-Univ. München - Institut f. Deutsche Philologie - Schellingstr. 3 - 80799 München

Homepage: hilke. elsen. userweb. mwn. de

Schriftenverzeichnis im Internet: sieheXhomepage

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete: Phonologie; Spracherwerb; Sprachveränderungsregularitäten; Lexikologie; Wortbildung; Lautsymbolik; Gender

Monographien:

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Erstspracherwerb. Der Erwerb des deutschen Lautsystems. Wiesbaden: DUV. 1991.

Dissertation - Jahr der Publikation: 1991

Habilitation (Titel): Ansätze zu einer funktionalistisch-kognitiven Grammatik. Konsequenzen aus Regularitäten des Erstspracherwerbs. Tübingen: Niemeyer.1999.

Herausgebertätigkeit: mit Sascha Michel. Wortbildung im Deutschen zwischen Sprachsystem und Sprachgebrauch. Stuttgart: Ibidem 2011.

Forschergruppen, Forschungsprojekte :

Stipendien: 1994-1998 versch. HSP-Stipendien des Freistaates Bayern; DFG-Förderungen

Letzte Aktualisierung: Wed Nov 4 13:17:41 2020