Deutscher Germanistenverband (DGV) germanistenverzeichnis.de Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Matthias Luserke-Jaqui, Prof. Dr.

Geb. 1959, Professur seit 1998, Habilitation 1993, Darmstadt, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft - Didaktik (Lehrgebiet)

Anschrift: TU Darmstadt - Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft - Dolivostr. 15 - 64293 Darmstadt

Homepage: http://www. linglit. tu-darmstadt. de/ index. php?id= luserke0

Schriftenverzeichnis im Internet: http://www. linglit. tu-darmstadt. de/ index. php?id= linglit_luserke

E-Mail-Adresse:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien:

Aufsätze und Beiträge:

Dissertation (Titel): Wirklichkeit und Möglichkeit. Modaltheoretische Untersuchung zum Werk Robert Musils.

Dissertation - Jahr der Publikation: 1987

Habilitation (Titel): Die Bändigung der wilden Seele. Literatur und Leidenschaft in der Aufklärung.

Herausgebertätigkeit:

Forschergruppen, Forschungsprojekte :

Stipendien: Postdok-, Habilitations- und Heisenbergstipendium (alle DFG)

Letzte Aktualisierung: Mon Oct 24 11:57:03 2016; letzter HeBIS-Import: 24.10.2019