Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Christa Baufeld, Prof. Dr.

Geb. 1933, Emeritiert / im Ruhestand, Habilitation 1980, Rostock, Deutschland

Ältere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet)

Anschrift: Univ. Rostock - Institut f. Germanistik - August-Bebel-Str. 28 / VII - 18051 Rostock

E-Mail-Adresse:

Besondere Forschungsgebiete: Mittelalterliche deutsche Artesliteratur; Lexik des Frühneuhochdeutschen

Monographien in Auswahl: Liebeszauber und Gesundheitstränke. Verhaltenslehren und Rezepturen aus einer mittelalterlichen Handschrift. 1989. (Auswahl und Textbearbeitung) - Stichwortausarbeitungen zur Historischen Grammatik. (Sachwörterbuch für die deutsche Sprache. Von einem Autorenkollektiv unter Leitung von K.-E. Sommerfeldt u. W. Spiewok. 1989) - Artesliteratur. (Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart 2. Von einem Autorenkollektiv unter Leitung von R. Bräuer. 1990) - Tierepik. (Dichtung des europäischen Mittelalters. Ein Führer durch die erzählende Literatur. Hg.: R. Bräuer. 1991) - Die Funktion außer- und innerliterarischer Faktoren für die Entstehung deutscher Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit. (Tagung Greifswald, 18.9. bis 20.9.1992). 1994. (Hg.) - Kleines frühneuhochdeutsches Wörterbuch. Lexik aus Dichtung und Fachliteratur des Frühneuhochdeutschen. 1996

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Zum Sprachgestus in Greifswalder Amtsprotokollen des 17./18. Jahrhunderts. (Beiträge zur Sprachwirkung Martin Luthers im 17./18. Jahrhundert. Teil II. Hg.: M. Lemmer. 1988) - Zur Widerspiegelung des mittelalterlichen Weltbildes in Enzyklopädien des Mittelalters. (Jb. für Geschichte des Feudalismus, 12, 1988) - Spätmittelalterliche Literatur der ars theatrica. (Wiss. Beiträge der Ernst-Moritz-Arndt-Univ. Greifswald: Deutsche Literatur des Mittelalters. 1990) - Mittelalterliche Speisekultur. (Jb. der Oswald Wolkenstein-Ges., 7, 1992/93) - "Ik lerde kunst dor lust" - Everhards van Wampen Spegel der naturen. (Die Funktion außer- und innerliterarischer Faktoren für die Entstehung deutscher Literatur des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Hg.: Ch. Baufeld. 1994) - Gesellschafts- und Individualkritik im Buch der Natur Konrads von Megenberg. (Spannungen und Konflikte menschlichen Zusammenlebens in der deutschen Literatur des Mittelalters. Bristoler Colloquium 1993. Hg.: K. Gärtner, I. Kasten u. F. Shaw. 1996) - Aubenteuer sozialer Randgruppen - Spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Fachliteratur über das Gaunertum. (Fs. für A. Schwob zum 60. Geburtstag. Hg.: W. Hofmeister u. B. Steinbauer. [Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft. Germanistische Reihe. Bd. 57]. Innsbruck 1997) - Antikerezeption im deutschsprachigen Raum durch eine Landwirtschaftslehre - Columellas Werk De re rustica in der Übersetzung des Heinrich Österreicher. (Ir sult sprechen willekommen. Grenzenlose Mediävistik. Fs. f. H. Birkhan zum 60. Geburtstag. Hg.: Ch. Tuczay, U. Hirhager u. K. Lichtblau. 1998)

Letzte Aktualisierung: Nicht aktualisiert seit 1999