Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Wolfgang Frühwald, Prof. Dr.

Geb. 1935, Emeritiert / im Ruhestand, Habilitation 1969, München, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet)

Anschrift: Ludwig-Maximilians-Univ. München - Institut f. Deutsche Philologie - Schellingstr. 3 - 80799 München

E-Mail-Adresse:

Besondere Forschungsgebiete: Geistliche Prosa des Mittelalters; deutsche Literatur der Romantik; moderne deutsche Literatur; Exilforschung; Editionsphilologie; Wissenschaftsgeschichte

Monographien in Auswahl: Der St. Georgener Prediger. Studien zur Wandlung des geistlichen Gehalts. 1963 - Clemens Brentano: Briefe an Emilie Linder. 1969 - Frankfurter Brentano-Ausgabe. Historisch-kritische Ausgabe sämtlicher Werke und Briefe Clemens Brentanos. 1975ff. (Mhg.) - "Ruhe und Ordnung". Literatursprache - Sprache der politischen Werbung. 1976 - Eichendorff-Chronik. Daten zu Leben und Werk. 1977 - Das Spätwerk Clemens Brentanos (1815-1842). Romantik im Zeitalter der Metternichschen Restauration. 1977 - Max Frisch: Andorra/Wilhelm Tell. Materialien, Kommentare. (Zus. mit W. Schmitz). 1977 - Clemens Brentano: Werke. Bd. 1- 4. 21978. (Hg.) - Ernst Toller: Gesammelte Werke. 6 Bde. 1978. (Hg. zus. mit J. Spalek) - Joseph Görres: Ausgewählte Werke. 2 Bde. 1978. (Hg.) - Der Fall Toller. Kommentar und Materialien. (Zus. mit J. Spalek). 1979 - Adalbert Stifter: Werke und Briefe. Historisch-kritische Gesamtausgabe. 1979ff. (Mhg.) - Leben im Exil. Probleme der Integration deutscher Flüchtlinge im Ausland 1933-1945. 1981. (Hg. zus. mit W. Schieder) - Gedichte der Romantik. 1984 - Joseph von Eichendorff: Werke in fünf Bänden. 1985ff. (Mhg.) - Christliches Exil und christlicher Widerstand. 1987. (Hg. zus. mit H. Hürten) - Die Erfahrung der Fremde. Kolloquium des Schwerpunktprogrammes ,Exilforschung' der Deutschen Forschungsgemeinschaft. 1988. (Hg. zus. mit M. Briegel) - Joseph von Eichendorff. Leben und Werk in Texten und Bildern. (Zus. mit F. Heiduk). 1988 - Adalbert Stifter. Studien. 2 Bde. 1989. (Hg.) - Die Deutschen und ihr Vaterland. Zum 3. Oktober 1990. (Zus. mit R. Kunze u. W. Arenhövel). 1990 - Geisteswissenschaften heute. Eine Denkschrift. (Zus. mit H. R. Jauß, J. Mittelstraß, R. Koselleck, B. Steinwachs). 1991 - Der Zerfall des Individuums. Über szientifisches Erschrecken in der Literatur. 1993 - Zeit der Wissenschaft. Forschungskultur an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. 1997

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Zahlreiche Aufsätze über deutsche Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart mit Schwerpunkten auf der deutschen Romantik, der modernen Literatur seit 1945 und der Literatur des deutschsprachigen Exils 1933-1945

Letzte Aktualisierung: Nicht aktualisiert seit 1999