Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Konrad Feilchenfeldt, Prof. Dr.

Geb. 1944, Habilitation 1980, München, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet)

Anschrift: Ludwig-Maximilians-Univ. München - Institut f. Deutsche Philologie - Schellingstr. 3 - 80799 München

E-Mail-Adresse:

Besondere Forschungsgebiete: Romantik; Exilliteratur (1933-1945); Historiographie und Kunstgeschichte in der 1. Hälfte des 19. Jhs.

Monographien in Auswahl: Varnhagen von Ense als Historiker. 1970 - Clemens Brentano/Philipp Otto Runge. Briefwechsel 1974. (Hg.) - Bertolt Brecht: Trommeln in der Nacht. Materialien, Abbildungen, Kommentar. 1976 - Brentano-Chronik. Daten zu Leben und Werk. 1978 - Rahel-Bibliothek. Rahel Varnhagen. Gesammelte Werke. 10 Bde. 1983. (Mhg.) - Clemens Brentano. Sämtliche Werke und Briefe. Hist.-krit. Ausg. Bd. 10, 19, 22.1-2, 24.2, 27.2, 29-32. 1985-1996. (Mhg.) - Deutsche Exilliteratur 1933-1945. Kommentar zu einer Epoche. 1986 - Karl August Varnhagen von Ense: Werke in fünf Bänden. Bd. 1-5. 1987-94. (Hg.) - Die Brentano. Eine europäische Familie. (Zus. mit L. Zagari). 1992 - Deutschsprachige Exilliteratur seit 1933. Bd. 4: Bibliographien: Schriftsteller, Publizisten und Literaturwissenschaftler in den USA. Teil 1-3. (Zus. mit J. M. Spalek, S. Hawrylchak). 1994

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Öffentlichkeit und Chiffrensprache in Briefen der späteren Romantik. (probleme der briefedition. Hg.: W. Frühwald u.a. 1977) - Runge - der patriotische Künstler. (Runge, Fragen und Antworten. 1979) - Amerikanismus und Rußlandsehnsucht. Von der Regionalität des "Anderen Deutschland". (Leben im Exil. Hg.: W. Frühwald u. W. Schieder. 1981) - "Berliner Salon" und Briefkultur um 1800. (DU, 36, 1984) - "Da sang ich, reich treulich die Hände". Zur Überlieferungsgeschichte eines Novalis-Zitats im Freundeskreis Luise Hensels. (Romantik und Moderne. Fs. H. Motekat. 1986) - Christliches Volksfrontverhalten. Mit einem Exkurs über Paul Landsberg. (Christliches Exil und christlicher Widerstand. Hg.: W. Frühwald und H. Hürten. 1987) - Rahel-Philologie im Zeichen der antisemitischen Gefahr. Margarete Susman, Hannah Arendt, Käte Hamburger. (Rahel Levin Varnhagen. Hg.: B. Hahn u.U. Isselstein. 1987) - Erzählen im journalistischen Kontext. Clemens Brentanos Die mehreren Wehmüller und ungarischen Nationalgesichter. (Texte, Motive und Gestalten der Goethezeit. Fs. H. Reiss. 1989) - Die Stimmung des Fin de Siècle um 1800. (Inevitabilis Vis Fatorum. JbIG, Reihe A 27, 1990) - Lord Robert Vansittart und die deutsche Emigration in England. (Wider den Faschismus. Hg.: S. Bauschinger u. S. Cocalis. 1993) - Die Wiederentdeckung der "Juden" in der Neueren deutschen Literaturwissenschaft nach 1945. (Zeitenwechsel. Germanistische Literaturwissenschaft vor und nach 1945. Hg.: W. Barner u. Ch. König. 1996) - Die Nobilitierung der Prosa in Grillparzers Der arme Spielmann. (Schnittpunkt Romantik. Text- und Quellenstudien zur Literatur des 19. Jahrhunderts. Fs. S. von Steinsdorff. Hg.: W. Bunzel, K. Feilchenfeldt u. W. Schmitz. 1997)

Letzte Aktualisierung: Nicht aktualisiert seit 1999