Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Dieter Borchmeyer, Prof. Dr.

Geb. 1941, Emeritiert / im Ruhestand seit 2006, Habilitation 1979, Heidelberg, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Ruprecht-Karls-Univ. Heidelberg - Germanistisches Seminar - Hauptstr. 207-209 - 69117 Heidelberg

Andere dienstliche Anschrift: Bayerische Akademie der Schönen Künste. Residenz Max-Joseph-Platz 3; 80539 München

Homepage: http://www. borchmeyer. de

Schriftenverzeichnis im Internet: SieheXHomepage

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete: Klassik

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien:

Aufsätze und Beiträge: Ca. 280 Aufsätze und Beiträge seit 1972 über Corneille, J. E. Schlegel, Lessing, Mozart, Edmund Burke, Goethe, Schiller, Heine, Grillparzer, Stifter, Gerhart Hauptmann, Richard Wagner, Nietzsche, Hofmannsthal, Thomas Mann, Robert Walser, Gottfried Benn, literarische Kultur Weimars, Faust-Rezeption, Naturalismus, Literatur der Jahrhundertwende, Theater und Literatur, Oper und Gesamtkunstwerk, Ästhetik der Postmoderne u.a.

Dissertation (Titel): Tragödie und Öffentlichkeit. Schillers Dramaturgie im Zusammen­hang seiner ästhetisch-politischen Theorie... 1973.

Dissertation - Jahr der Publikation: 1973

Habilitation (Titel): Höfische Gesellschaft und Französische Revolution bei Goethe. Adeliges und bürgerliches Wertsystem im Urteil... 1977

Herausgebertätigkeit:

Forschergruppen, Forschungsprojekte : Kommentierte Ausgabe von Thomas Manns Joseph-Romanen

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Letzte Aktualisierung: Mon Feb 4 21:36:21 2008