Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

www.germanistenverzeichnis.de

 
 Neue Suchanfrage      Zur Startseite

Prof. Dr. Erich Unglaub

Geb. 1947, Professur seit 1995, Braunschweig, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft - Didaktik (Fachgebiet) - Komparatistik (Lehrgebiet)

Anschrift: TU Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig - Inst.f.Germanistik in der Fak. 6 - Bienroder Weg 80 - 38106 Braunschweig

E-Mail-Adresse:

Homepage: http://www.tu-braunschweig.de/sdsl/abt/literaturdidaktik/dldmitarbeiter/erichunglaub

Schriftenverzeichnis: http://www.tu-braunschweig.de/sdsl/abt/literaturdidaktik/dldmitarbeiter/erichunglaub/pub

Forschungsgebiete:

  • Frühe Neuzeit (Humanismus, Renaissance, Barock, Aufklärung)
  • Jahrhundertwende, Expressionismus, Neue Sachlichkeit
  • Literatur im 20. Jahrhundert, Exilliteratur, Literatur seit 1945
  • Gattungsgeschichte und Gattungstheorie
  • Komparatistische Literaturforschung
  • Literatur und andere Künste
  • Stoffgeschichte, Motivgeschichte
  • Theaterwissenschaft, Theatergeschichte, Theatertheorie
  • Theorie der Literatur und der Literaturvermittlung
  • Kanonforschung; Geschichte des Lesens
  • Spiel- u. Theaterpädagogik

Besondere Forschungsgebiete: Literatur des 18. Jhs.; europäische Literatur der Moderne; deutsch-skandinavische Literaturbeziehungen; R. M. Rilke; G. E. Lessing

Monographien in Auswahl:

  • ,Das mit Fingern deutende Publicum'. Das Bild des Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz in der literarischen Öffentlichkeit 1770-1814. Frankfurt am Main u.a. 1983
  • ,Ahnenlehre' in kritischer Absicht. Hans Carossas autobiographisches Erzählen unter den Bedingungen des Dritten Reichs. Frankfurt am Main u.a. 1985
  • Steigen und Stürzen. Der Mythos von Ikarus. - Frankfurt am Main u. a. 2001
  • Rilke-Arbeiten. - Frankfurt am Main u. a. 2002
  • Panther und Aschanti. - Frankfurt am Main u.a. 2005
  • Brechts Söhne. - Frankfurt am Main u. a. 2008.

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

  • Robert Walser und die altitalienische Novelle. (Oxford German Studies, 14, 1983)
  • "Feierabend" und "Brentano. Eine Phantasie." Texte von Robert Walser aus dem Umkreis der 'Insel' (Recherches Germaniques 10, 1980)
  • Dänemarks Hommage an Rilke (AUGIAS Nr.25, 1986)
  • Strindberg, Weininger und Karl Kraus. Eine Überprüfung. (Recherches Germaniques. 18, 1988)
  • Rilke und das Dänemark seiner Zeit. (Blätter der Rilke-Gesellschaft. 1990)
  • Taube und Springbrunnen. Zu einem ,Calligramme' von Guillaume Apollinaire. (Orbis litterarum. 1995)
  • "Ich betrachte das blaßblaue Papier". Zu einem Brief von Rainer Maria Rilke an Wilhelm Hausenstein. (Neohelicon. 1997)
  • Der Sturz des Ikarus - ein Dichterschicksal? (Euphorion 1998)
  • Avantgarde und Engagement. Zur Militanz der Begriffsbildung der literarischen Moderne. - In: Stefan Neuhaus, Rolf Selbmann, Thorsten Unger (Hg.): Engagierte Literatur zwischen den Weltkriegen. - Würzburg 2002, S.21-41
  • Brecht, Rilke und der Streit um die Armut. - In: Dirk Hempel, Christine Künzel (Hg.): "Denn wovon lebt der Mensch?" Literatur und Wirtschaft - eine Bestandsaufnahme. - Frankfurt am Main u. a. 2009, S. 137-167
  • Eichendorff-Reminiszenzen in Robert Walsers 'Prosastückli'. - In: Wojciech Kunicki (Hg.): Joseph von Eichendorff in unseren Tagen. - Leipzig 2009, S. 138-164
  • PISA - die missbrauchte Literatur. - In: Helga Andresen, Matthias Bauer (Hg.): Sprachkultur. Festschrift für Marianne Polz. - Flensburg 2009, S.145-154.

Dissertation (Titel): ,Das mit Fingern deutende Publicum'. Das Bild des Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz in der literarischen Öffentlichkeit 1770-1814. phil. Diss. Univ. München 1983.

Dissertation - Jahr der Publikation: 1983

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

  • J. M. R. Lenz. Dramen. - Frankfurt am Main 1988
  • Zeitschrift für Kultur- und Bildungswissenschaften. Flensburger Universitätszeitschrift. Herausgegeben von Manfred Blohm, Hartwig Eckert, Helmut Reinicke und (ab Heft 4, 1998) Erich Unglaub
  • Herausgeber der Reihe FLENSCREEN (Flensburg, seit 1999) Bd.1-6
  • August Sladek, Erich Unglaub (Hg.): Helmuth Nürnberger "Das Schloß der Kinderfrau". Kleine Beiträge zur Literatur des 19. und 20.Jahrhunderts. - Flensburg 2000. [Festschrift Helmut Nürnberger]
  • Andrea Hübener, Erich Unglaub (Hg.): Kuriosum als Erkenntnis. - Flensburg 2002 [Festschrift Leif Ludwig Albertsen].

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

  • Deutsche Schiller Gesellschaft
  • Hugo von Hofmannsthal Gesellschaft
  • Rainer Maria Rilke Gesellschaft
  • Robert Walser Gesellschaft
  • Ernst Toller Gesellschaft
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
  • Lessing-Akademie

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Philosophischer Fakultätentag (Vorstand, Schatzmeister)

Letzte Aktualisierung: Tue Jul 21 14:13:27 2009


Weitere Einträge im Germanistenverzeichnis für Braunschweig

Neue Suchanfrage
Zur Startseite

(Seite vollständig)