Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Markus Winkler, Prof. Dr.

Geb. 1955, Professur seit 1998, Habilitation 1996, Genève, Schweiz

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft - Komparatistik (Lehrgebiet)

Anschrift: Genève - Département de langue et de littérature allemandes - Université de Genève - Bd. des Philosophes 12 - - CH-1211 Genève 4

Homepage: http://www. unige. ch/ lettres/ alman/ enseignants/ moderne/ winkler_de. html

Schriftenverzeichnis im Internet: http://www. unige. ch/ lettres/ alman/ enseignants/ moderne/ winkler/ Publikationsliste. pdf

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl:

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): „Décadence actuelle”. Benjamin Constants Kritik der französischen Aufklärung. Frankfurt/M. – Bern – New York – Nancy: Peter Lang 1984 (Bonner romanistische Arbeiten, Bd. 20). XI, 418 S. (zugleich Dissertation Universität Bonn;

Promotionsjahr: 1983

Habilitation (Titel): Mythisches Denken zwischen Romantik und Realismus. Zur Erfahrung kultureller Fremdheit im Werk Heinrich Heines. Tübingen: Max Niemeyer 1995 (Studien zur deutschen Literatur, Bd. 138). VI, 305 S. (zugleich Habilitationsschrift Universität Freiburg/Fribourg);;

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

Forschergruppen, Forschungsprojekte : In Vorbereitung: Vergleichende Begriffsgeschichte des Barbarischen.

Verbindung mit wiss. Gesellschaften : Seit 2002 Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft.

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Forschungs- und Lehrtätigkeit 1983-1989 in Genf, 1990-1992 an der University of Washington, Seattle (USA), 1992-1998 an der Pennsylvania State University (USA), seit 1998 in Genf. Dort 2000-2003 und seit 2009 Direktor des Deutschen Seminars (Département de langue et de littérature allemandes); seit 2002 einer der drei Direktoren des Programms für Vergleichende Literaturwissenschaft (Programme de littérature comparée).

Stipendien: Studienstiftung;; Schweizerischer Nationalfonds

Letzte Aktualisierung: Wed Jun 16 23:39:34 2010