Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) germanistenverzeichnis.de Deutscher Germanistenverband (DGV)

Walter Fanta, PD Dr.

Geb. 1958, Wiss. Ang. seit 2004, Habilitation 2009, Klagenfurt, Österreich

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Andere dienstliche Anschrift: Robert-Musil-Institut für Literaturforschung, Bahnhofstraße 50, 9020 Klagenfurt

Homepage: http://www. uni-klu. ac. at/ ~wfanta

Schriftenverzeichnis im Internet: http://www. uni-klu. ac. at/ ~wfanta

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl: Die Entstehung des "Mann ohne Eigenschaften" von Robert Musil. Wien: Böhlau 2000.

Dissertation (Titel): Apokryph. Entstehung und Ende des Romans "Der Mann ohne Eigenschaften" von Robert Musil. Univ. Klagenfurt

Promotionsjahr: 1999

Habilitation (Titel): Robert Musil: Klagenfurter Ausgabe. Kommentierte Edition sämtlicher Werke, Briefe und nachgelassener Schriften. Mit Transkriptionen und Faksimiles aller Handschriften.

Herausgebertätigkeit in Auswahl: Robert Musil: Klagenfurter Ausgabe. Kommentierte Edition sämtlicher Werke, Briefe und nachgelassener Schriften. Mit Transkriptionen und Faksimiles aller Handschriften. Herausgegeben von Walter Fanta, Klaus Amann und Karl Corino. Klagenfurt: Robert Musil-Institut der Universität Klagenfurt. DVD-Version 2009.

Verbindung mit wiss. Gesellschaften : Internationale Robert-Musil-Gesellschaft (Geschäftsführer)

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: 1993-2000 Tätigkeit als österreichischer Lektor in Ungarn (Universität Debrecen, Universität Miskolc) und in Oradea (Rumänien)

Letzte Aktualisierung: Tue Sep 16 11:10:38 2014