Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

www.germanistenverzeichnis.de

 
 Neue Suchanfrage      Zur Startseite

Prof. Dr. Gerhart von Graevenitz

Geb. 1944, Habilitation 1986, Konstanz, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Universität Konstanz - Fachbereich Literaturwissenschaft - Universitätsstr. 10 - 78464 Konstanz

E-Mail-Adresse:

Homepage: http://www.uni-konstanz.de/universitaet/?cont=strukturen&subcont=rektorat&site=graevenitz&

Schriftenverzeichnis: http://www.uni-konstanz.de/FuF/Philo/LitWiss/Germanistik/sites/personalia/graevenitz/graev

Besondere Forschungsgebiete: Theorie der Literatur; Theorie und Geschichte der Text-Bild-Beziehung; 18. Jahrhundert; Goethe-Zeit; Realismus; Klassische Moderne; Kulturanthropologie

Monographien in Auswahl:

  • Die Setzung des Subjekts. Untersuchungen zur Romantheorie. 1973
  • Eduard Mörike. Die Kunst der Sünde. Zur Geschichte des literarischen Individuums. 1978
  • Mythos. Zur Geschichte einer Denkgewohnheit. Von Giordano Bruno bis Richard Wagner. 1987
  • Kontingenz. 1988. (Hg. zus. mit O. Marquard)
  • Das Ich am Rande. Zur Topik der Selbstdarstellung bei Dürer, Montaigne und Goethe. 1989
  • Tod im Mittelalter. 1993. (Hg. zus. mit A. Borst, A. Patschovsky und K. Stierle)
  • Das Ornament des Blicks. Über die Grundlagen des neuzeitlichen Sehens, die Poetik der Arabeske und Goethes West-östlichen Divan. 1994
  • Beruf zur Wissenschaft 2000

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

  • Innerlichkeit und Öffentlichkeit. Aspekte deutscher ,bürgerlicher' Literatur im frühen 18. Jahrhundert. (DVjs, 49, 1975)
  • Geschichte aus dem Geist des Nekrologs. Zur Begründung der Biographie im 19. Jahrhundert. (DVjs, 54, 1980)
  • Mythologie des Festes - Bilder des Todes.... (Gustave Flaubert und Gottfried Keller). (Das Fest. Hg.: W. Haug/R. Warning. 1989)
  • Contextio und conjointure, Gewebe und Arabeske.... (Literatur, Artes und Philosophie. Hg.: W. Haug/B. Wachinger. 1992)
  • Memoria und Realismus. Erzählende Literatur in der deutschen "Bildungspresse" des 19. Jahrhunderts. (Memoria. Hg.: A. Haverkamp/R. Lachmann. 1993)
  • Differenzierung der Differenz. Grundlagen der Autobiographie in Abaelard und Héloises Briefen. (Fs. W. Haug u. B. Wachinger. Bd. 1. 1993)
  • Das Ich am Ende. Strukturen der Ich-Erzählung in Apuleius' "Goldenem Esel" und Grimmelshausens "Simplicissimus Teutsch". (Das Ende. Figuren einer Denkform", hg. v. K. Stierle/R. Warning, Poetik und Hermeneutik 16, 1996
  • Gewendete Allegorie. Das Ende der "Erlebnislyrik" und die Vorbereitung einer Poetik ... in Goethes Sonett-Zyklus von 1815/1827. (Allegorie. Konfiguration von Text, Bild und Lektüre, hg. v. E. Horn/M. Weinberg, 1998
  • Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaften. Eine Erwiderung. (DVjs, 73, 1999
  • "Verdichtung" - Das Kulturmodell der "Zeitschrift f. Völkerpsychologie und Sprachwissensch. (Kea, Zeitschr. f. Kulturwiss., 1999
  • Die Gewalt des Ähnlichen. Concettismus in Piranesis "Carceri" u. Kleists "Erdbeben in Chili'". (Gewagte Experimente u. kühne Konstellationen - Kleists Werk zwischen Klassizismus u. Romantik. (hg. v. Ch. Lubkoll/G. Oesterle, 2001
  • Das Frankfurtische Karneval. Goethes Bilder des Fremden. (Der junge Goethe - Genese und Konstruktion einer Autorschaft. Hg. v. W. Wiethölter, 2001
  • Wissen und Sehen. Anthropologie und Perspektivismus... (Wissen in Literatur im 19. Jh., hg. Danneberg/Vollhardt 2002
  • Die Majoratsherren der Juden... hg. U. Hebekurs, 2003

Dissertation (Titel): Die Setzung des Subjekts. Untersuchungen zur Romantheorie. 1973

Dissertation - Jahr der Publikation: 1973

Habilitation (Titel): Mythos. Zur Geschichte einer Denkgewohnheit. Von Giordano Bruno bis Richard Wagner. 1987

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

  • Mitherausgeber der Deutschen Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte (DVjs)
  • Herausgeber im Auftrag des SFB 511 der Reihe "Literatur und Anthropologie".

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Seit April 2000 Rektor der Universität Konstanz; Seit April 2006 Vorsitzender der Landesrektorenkonferenz Baden-Württemberg; Seit Juli 2007 Berufung in den Lenkungsausschuss des Hochschulkonsortiums G

Letzte Aktualisierung: Wed Aug 27 11:04:57 2008


Weitere Einträge im Germanistenverzeichnis für Konstanz

Neue Suchanfrage
Zur Startseite

(Seite vollständig)