Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Matthias N. Lorenz, Prof. Dr.

Geb. 1973, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft - Didaktik - Medien (Lehrgebiet)

Andere dienstliche Anschrift: Universität Bern, Institut für Germanistik, Länggassstrasse 49, CH-3000 Bern 9

Homepage: http://www. germanistik. unibe. ch/ personen/ matthias_lorenz/

Schriftenverzeichnis im Internet: http://www. germanistik. unibe. ch/ personen/ matthias_lorenz/ publikationen. html

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl:

Dissertation (Titel): "Auschwitz drängt uns auf einen Fleck". Judendarstellung und Auschwitzdiskurs bei Martin Walser (Stuttgart, Weimar: Metzler 2005)

Dissertation - Jahr der Publikation: 2005

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

Forschergruppen, Forschungsprojekte :

Verbindung mit wiss. Gesellschaften : DGV, SAGG, Villigster Forschungsforum, IVG

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten: Von 2000-05 Wiss. Mitarbeiter im FB Kulturwissenschaften, Univ. Lüneburg. Von 2006-11 Assistent, ab 2008 Akadem. Rat am Lehrstuhl von Prof. Bogdal, Univ. Bielefeld. Im WS 2009/2010 Vertretung einer Professur für Deutsche Literatur und ihre Didaktik an der TU Dortmund. Im Herbst 2010 Ludwig Hirschfeld-Mack Gastprofessor am German Dept. der Univ. of Western Australia, Perth. 2012 Ruf auf eine Assistenzprofessur für Gegenwartsliteratur am Inst. f. Germanistik, Bern.

Stipendien: 2009 Auszeichnung mit dem Bielefelder Karl Peter Grotemeyer-Preis für gute Lehre

Letzte Aktualisierung: Tue May 26 15:03:52 2015

Zusätzliche Kurzinformationen: Zusammen mit Mona Körte, Berlin, Herausgeber der Reihe "Figurationen des Anderen" im Aisthesis-Verlag, Bielefeld.