Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

germanisten verzeichnis.de

Gudrun Schulz, Prof. Dr.

Habilitation 1986, Vechta, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft - Didaktik (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft - Didaktik (Lehrgebiet)

Anschrift: Universität Vechta - Fakultät III Geistes - und Kulturwissenschaften - Driverstr. 26 - 49377 Vechta

Andere dienstliche Anschrift: Hochschule Vechta, Postfach 1553, 49364 Vechta

Homepage: http://www. uni-vechta. de/ Germanistik

E-Mail-Adresse:

Forschungsgebiete:

Besondere Forschungsgebiete:

Monographien in Auswahl:

Aufsätze und Beiträge in Auswahl:

Dissertation (Titel): Grundlegende Positionen zur Auswahl und zur Behandlung epischer Texte im Leseunterricht der Klasse 4 unter besonderer Berücksichtigung des Zusammenhangs von Lesen und Interpretieren, 1977.

Dissertation - Jahr der Publikation: 1977

Habilitation (Titel): Zur Ausbildung des Lesens im Leseunterricht der Klassen 2 bis 4 und im Lese- und Literaturunterricht der Klassen 5 und 6 in der Schule der DDR - eine logisch-historische Untersuchung.

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

Forschergruppen, Forschungsprojekte :

Verbindung mit wiss. Gesellschaften :

Weitere Angaben zu Forschungs-, Verwaltungs- und Lehrtätigkeiten:

Letzte Aktualisierung: Wed Mar 14 12:55:32 2018

Zusätzliche Kurzinformationen: Diss.: Halicka, B.: Rezept. Szymborskas in Deutschland,00/01;; Daubert, H.: Mod. Kinder- u. Jugendroman,03;; Rolfes, B.: Nibelungenhelden/ KJL,04/05;; Moll, A.: Intermedialität bei Brinkmann,05;; Wissenschaftspreis der Dt. Akad. f. KJL 2013;; Festgabe für Gudrun Schulz 2018;;