Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

www.germanistenverzeichnis.de

 
 Neue Suchanfrage      Zur Startseite

Prof. Dr. Werner Wilhelm Schnabel

Geb. 1960, Habilitation 2000, Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet) - Neuere dt. Literaturwissenschaft (Lehrgebiet)

Anschrift: Friedrich-Alexander-Univ. Erlangen-Nürnberg - Department Germanistik und Komparatistik - Bismarckstr. 1B - 91054 Erlangen

Andere dienstliche Anschrift: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ; Institut für Germanistik; Bismarckstraße 1 ; 91054 Erlangen

E-Mail-Adresse:

Homepage: http://www.ndlw.germanistik.phil.uni-erlangen.de/personal/schnabel.shtml

Forschungsgebiete:

  • Buchwissenschaft
  • Medienwissenschaft, Medientheorie, Mediengeschichte
  • Historische Kulturwissenschaft
  • Geschichte der Germanistik (Disziplingeschichte)

Besondere Forschungsgebiete: Literatur der Frühneuzeit; Sozialgeschichte der Literatur; Emblematik; Stammbuchforschung; Bibliotheksgeschichte

Monographien in Auswahl:

  • Österreichische Exulanten in oberdeutschen Reichsstädten. Zur Migration von Führungsschichten im 17. Jahrhundert (1992)
  • Die Stammbücher und Stammbuchfragmente der Stadtbibliothek Nürnberg, 3 Bde. (1995)
  • Das Stammbuch. Konstitution und Geschichte einer textsortenbezogenen Sammelform bis ins erste Drittel des 18. Jahrhunderts. Tübingen: Max Niemeyer 2003 (Frühe Neuzeit, 78)
  • Kärntner Migranten des 16. und 17. Jahrhunderts. Ein personengeschichtlicher Index. Bearb. von Karl Heinz Keller / W.W.S. / Wilhelm Veeh. Nürnberg: GFF 2011 (gff digital – Reihe B: Personengeschichtliche Datenbanken, 1)

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Ein vollständiges Publikationsverzeichnis findet sich auf der Homepage.

Dissertation - Jahr der Publikation: 1992

Herausgebertätigkeit in Auswahl:

  • Georg Rusam: Österreichische Exulanten in Franken und Schwaben. 2. Auflage, durchgesehen und ergänzt von W.W.S.. Neustadt/A.: Degener 1989 (Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, 63)
  • Texte Bilder Kontexte. Interdisziplinäre Beiträge zu Literatur, Kunst und Ästhetik der Neuzeit. Hg. von Ernst Rohmer / W.W.S. / Gunther Witting. Heidelberg: C. Winter 2000 (Beihefte zum Euphorion, 36)
  • Julius Wilhelm Zincgref: Apophthegmata teutsch. Hg. von Theodor Verweyen / Dieter Mertens / W.W.S. Bd. I: Text. Bd. II: Erläuterungen und Identifizierungen, mit einer Einleitung von Theodor Verweyen und Dieter Mertens (= Gesammelte Schriften IV/1-2). Berlin, Boston: De Gruyter 2011 (Neudrucke deutscher Literaturwerke, NF 57-58)
  • Akademie und Universität Altdorf. Studien zur Hochschulgeschichte Nürnbergs. Hg. von Hanns Christof Brennecke / Dirk Niefanger / W.W.S. Köln, Weimar, Wien: Böhlau 2011 (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte, 69)
  • Athena Norica. Bilder und Daten zur Geschichte der Universität Altdorf. Hg. von W.W.S. Nürnberg: GFF 2012 (gff digital – Reihe A: Digitalisierte Quellen, 2)
  • RAA – Repertorium Alborum Amicorum. Internationales Verzeichnis von Stammbüchern und Stammbuchfragmenten in öffentlichen und privaten Sammlungen. (http://www.raa.phil.uni-erlangen.de/)

Letzte Aktualisierung: Thu Jul 19 11:03:15 2012


Weitere Einträge im Germanistenverzeichnis für Erlangen-Nürnberg

Neue Suchanfrage
Zur Startseite

(Seite vollständig)