Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

www.germanistenverzeichnis.de

 
 Neue Suchanfrage      Zur Startseite

Prof. Dr. Gerhart Pickerodt

Geb. 1938, Emeritiert / im Ruhestand, Marburg, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet)

Anschrift: Institut für Neuere deutsche Literatur - Philipps-Univ. Marburg - Wilhelm-Röpke-Str. 6 A - 35039 Marburg

Besondere Forschungsgebiete: Kunstperiode; Jahrhundertwende; Gegenwart

Monographien in Auswahl: Hofmannsthals Dramen. Kritik ihres historischen Gehalts. 1968 - Epochen der deutschen Lyrik. Gedichte 1770-1800. 21981. (Hg.) - Georg Forster in seiner Epoche. 1982. (Hg.) - Literatur der siebziger Jahre. 1985. (Hg. zus. mit G. Mattenklott) - Die andere Welt. Studien zum Exotismus. 1987. (Hg. zus. mit Th. Koebner) - Frank Wedekind. Frühlings Erwachen. 31993

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Aufklärung und Exotismus, Brecht, Brinkmann, Forster (mehrfach), Goethe (mehrfach), Hofmannsthal (mehrfach), Kleist (mehrfach), Kunert, Literarische Kindheiten, Lyrik der frühen 80er Jahre, Moritz (mehrfach), Ch. Wolf

Letzte Aktualisierung: Fri Sep 11 22:45:30 2009


Weitere Einträge im Germanistenverzeichnis für Marburg

Neue Suchanfrage
Zur Startseite

(Seite vollständig)