Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

www.germanistenverzeichnis.de

 
 Neue Suchanfrage      Zur Startseite

Prof. Dr. Gunther Witting

Geb. 1940, Emeritiert / im Ruhestand, Habilitation 1983, Erlangen-Nürnberg, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet)

Anschrift: Friedrich-Alexander-Univ. Erlangen-Nürnberg - Department Germanistik und Komparatistik - Bismarckstr. 1B - 91054 Erlangen

E-Mail-Adresse:

Besondere Forschungsgebiete: Literaturtheorie; Formen der Intertextualität; Montage, Parodie, Kontrafaktur, Travestie; Literatur des 20. Jhs.

Monographien in Auswahl: Literarische Sprachverwendung. 1975 - Die Parodie in der neueren deutschen Literatur. Eine systematische Einführung. (Zus. mit T. Verweyen). 1979 - Deutsche Lyrik-Parodien aus drei Jahrhunderten. 1983. (Mhg.) - Die Kontrafaktur. Vorlage und Verarbeitung in Literatur, bildender Kunst, Werbung und politischem Plakat. (Zus. mit T. Verweyen). 1987 - Walpurga, die taufrische Amme. Parodien und Travestien von Homer bis Handke. 1989. (Mhg.)

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Polyhistors neues Glück. Zu Günter Grass' Erzählung Das Treffen in Telgte und ihrer Kritik. (Zus. mit T. Verweyen). (GRM NF, 30, 1980) - Übernahme und Opposition. Zu Hans Magnus Enzensbergers Gattungsinnovationen. (GRM NF, 30, 1981) - Parodie, Palinodie, Kontradiktio, Kontrafaktur. Elementare Adaptionsformen im Rahmen der Intertextualitätsdiskussion. (Zus. mit T. Verweyen). (Dialogizität. Hg.: R. Lachmann. 1982) - Bericht von der hohen Warte. Zu Peter Weiss' Der Schatten des Körpers des Kutschers. (DU, 37, 1985) - Parodie als komisierende Textverarbeitung. (DU, 37, 1985) - Über einige Schwierigkeiten beim Isolieren einer Schreibweise. (Zur Terminologie der Literaturwissenschaft. Hg.: Ch. Wagenknecht. 1988) - Das Epigramm. Zur Struktur und Funktion am Beispiel seiner Geschichte. (Zus. mit T. Verweyen). (Gattungstheorie und Gattungsgeschichte. Hg.: D. Lamping u. D. Weber. 1990) - Leslie Meiers Lyrik-Schlachthof oder über das Verhältnis der literarischen zur wissenschaftlichen Kritik: Peter Rühmkorf zum 60. Geburtstag. (Zus. mit T. Verweyen). (HeinrichMannJb, 8, 1990) - The Cento. A Form of Intertextuality from Montage to Parody. (zus. mit T. Verweyen). (Intertextuality. Hg.: H. Plett. 1991) - Zum deskriptiven Gehalt des Utopiebegriffs. Dargelegt anhand von Grimmelshausens Simplicissimus und Goethes Meister-Romanen. (Zus. mit T. Verweyen). (Ideologie und Utopie in der neueren deutschen Literatur. Fs. E. Rotermund. 1993) - Lexikon-Artikel unter anderem über Uz, Rühmkorf sowie zu Apophthegma, Cento, Dichterkrönung, Dichterdenkmal, Epigramm, Kontrafaktur, Parodie, Travestie

Letzte Aktualisierung: Nicht aktualisiert seit 1999


Weitere Einträge im Germanistenverzeichnis für Erlangen-Nürnberg

Neue Suchanfrage
Zur Startseite

(Seite vollständig)