Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

www.germanistenverzeichnis.de

 
 Neue Suchanfrage      Zur Startseite

Prof. Dr. Klaus Hammer

Geb. 1934, Emeritiert / im Ruhestand, Habilitation 1983, Dresden, Deutschland

Neuere deutsche Literaturwissenschaft (Fachgebiet)

Anschrift: Technischen Univ. Dresden - Institut f. Germanistik - MommsenStr. 13 - 01062 Dresden

Besondere Forschungsgebiete: Geschichte und Theorie des Dramas; Literatur-, Theater- und Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts

Monographien in Auswahl: Goethe: Werke in 12 Bänden. 1966. (Mitarb.) - Satiren und Farcen des Sturm und Drang. 1968. (Hg.) - Dramaturgische Schriften des 18. Jahrhunderts. 1968. (Hg.) - Französische Feenmärchen. 1969. 1997. (Hg.) - Grabbe: Stücke. 1973. (Hg.) - W. Heinse: Ardinghello. 1973. (Hg.) - Deutsche Dichtermärchen. 1975. (Hg.) - Rumänische Kunstmärchen. 1976. (Hg.) - Theaterlexikon. 1977. (Hg.) - Cyankali von F. Wolf. Eine Dokumentation. 1978, 1986. (Hg.) - Wolf-Lesebuch. 1979. (Hg.) - Aulnoy. 1984. (Hg.) - Märchen von Gegenwartsautoren. 1985. (Hg.) - Dramaturgische Schriften des 19. Jahrhunderts. Bd. 1 u. 2. 1987. (Hg.) - Ludwig von Hofmann. 1987 - Georges Rouault. 1998 - Barlach: Dramen. 1988. (Hg.) - P. Zech: Prosa. 1989. (Hg.) - Labyrinthe. Literarische Träume. 1990. (Hg.) - Christoph Hein. Ein Arbeitsbuch. 1992. (Hg.) - L. Renn: Krieg. Mit einer Dokumentation. 1989. (Hg.) - Historische Friedhöfe und Grabmäler in Berlin. 1994 - Lexikon Theater International. (Zus. mit J. Chr. Finkelstein-Trilse. 1996)

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Jacob Michael Reinhold Lenz despre dramaturgia si arta secolului al XVIII-lea. (Revista de literatura universala. Bucuresti 1970) - Lessings und Herders Diskurs über Diderot. (Analele Universitatii Bucuresti. 1971) - Harald Hauser. (Literatur der DDR. Bd. 2. Hg.: H.-J. Geerdts. 1979) - Louis-Sébastien Merciers "Theater-Revolution". Jena 1981 - Das Lob des Erzählens. Jena 1981 - Figurengeschichten als Zeitpsychogramme. Jena 1982 - Wulf Kirsten. (WB, 12, 1985) - F. Wolfs Beaumarchais. (WB, 7, 1986) - Erzählen vom Reisen. (DDR-Literatur '85 im Gespräch. 1986) - Albert Wendt. (Literatur der DDR. Bd. 3. 1987) - Das gewöhnliche und das ungewöhnliche Individuum. (Generationen, Temperamente, Schreibweisen. 1986) - Christoph Hein, Horns Ende. (WB, 8, 1987) - Der "andere" Roman. (WB, 9, 1987) - Erzählstrategien - Strategien des Widerspruchs. (DDR-Literatur '86 im Gespräch. 1987) - Großes Welttheater, phantastischer Orbis pictus oder kurioses Raritätenkabinett? (WB, 8, 1988) - Der verkannte Sekretär Goethes. (WB, 6, 1989) - Gespräch mit Wieland Förster. (Sinn und Form, 1992) - Ein Berg von Humor in düsterer niederdeutscher Nebelwelt. Zur Bühnenrezeption der Stücke Ernst Barlachs. (Kat. Ernst Barlach. Antwerpen 1994/95) - Hommage à Kleist. (Beiträge zur Kleist-Forschung. 1994) - Heinz Zander. Hortus Conclusus. Leipzig 1995 - Expressionistisches Theater in Prag und Dresden. (Dresdner Hefte, 1996) - Die Barkenhöffer H. Vogeler u. F. Wolf. 1997 - Literature as Society's Memory. Seattle. 1998 - Franz Kafka. (Kassandra. 1998) - Ernst Barlach und das epische Theater. (Kat. Ernst Barlach - Artist of the North. 1998)

Letzte Aktualisierung: Nicht aktualisiert seit 1999


Weitere Einträge im Germanistenverzeichnis für Dresden

Neue Suchanfrage
Zur Startseite

(Seite vollständig)