Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Deutscher Germanistenverband (DGV)

www.germanistenverzeichnis.de

 
 Neue Suchanfrage      Zur Startseite

Prof. Dr. Bernhard Meier

Geb. 1944, Emeritiert / im Ruhestand, Habilitation 1995, Leipzig, Deutschland

Didaktik (Fachgebiet)

Anschrift: Univ. Leipzig - Philologische Fakultät - Beethovenstraße 15 - 04107 Leipzig

E-Mail-Adresse:

Besondere Forschungsgebiete: Kinder- und Jugendliteratur; Lesesozialisation; Literarisches Lernen; Geschichte des Deutschunterrichts; Lehrpläne

Monographien in Auswahl: Was Kinder alles lesen. (Zus. mit K. Franz). 31983 - Sozialintegrative Aspekte des Deutschunterrichts. (Zus. mit E. Nündel u.a.). 1979 - Leseverhalten unter soziokulturellem Aspekt. 1981 - G. Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe. 1983 - "Vorne Deutschland, hinten DDR" - Schüler über die DDR. 1987 - Grenzen/Los: DDR-Literatur. 1988 - Literaturunterricht nach Plan. Zum Literaturlehrplan der DDR. 1995 - Der Poet Hans Sachs. (Zus. mit G. Adler u.a.). 1997 - Erich Kästner. 1998

Aufsätze und Beiträge in Auswahl: Lese- und Medienverhalten von Schülern; Leseforschung; Geschichte und Didaktik der Kinder- und Jugendliteratur; DDR-Literatur(-unterricht); Innovative Aspekte der Literaturdidaktik; Unterrichtsplanung im Literaturunterricht (u.a. zu H. Sachs, Goethe, G. Keller, Th. Mann, G. C. Krischker); Rollenspiel in Sprach- und Literaturdidaktik; Didaktik des Rechtschreibens; Deutschunterricht mit Ausländerkindern; Geschichte des Deutschunterrichts; Deutschunterricht und Lehrplan; Deutschunterricht/Europa

Letzte Aktualisierung: Mon Apr 20 09:03:39 2015


Weitere Einträge im Germanistenverzeichnis für Leipzig

Neue Suchanfrage
Zur Startseite

(Seite vollständig)